Handwerker bis zu 80 % günstiger


Wer sein Bad neu fliesen lassen will, muß meist tief in die Tasche greifen. Hier wird Ihnen gesagt, wie Sie die Kosten ganz legal reduzieren können - auch ohne Schwarzarbeit.

- Wer sich nur das Wohnzimmer in Nachbarschaftshilfe tapezieren läßt, wird keine Probleme bekommen. Denn als Faustregel gilt: Erlaubt ist, was ein Auftraggeber mit ähnlichem Zeitaufwand auch allein bewerkstelligen könnt. Übersteigt jedoch der Umfang der Arbeiten die Eigenleistung, die man selbst erbringen könnte, erheblich, ist es Schwarzarbeit - sofern die Leistung nicht im Tausch, sondern gegen Bares erbracht wurde. Nach einem Gerichtsurteil liegt diese Grenze bei EUR 4.000,-.

-Ausländer dürfen als Nachbarn oder Freunde auf der Baustelle helfen. Das ist kein Problem, wenn sie aus einem EU-Land kommen. Stammen sie jedoch aus einem anderen Land, benötigen sie eine Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis. Ausländer, die sich illegal in Deutschland aufhalten oder keine Arbeitsgenehmigung haben, dürfen nicht beschäftigt werden. Bei Ausländern mit Arbeitsgenehmigung gelten dieselben Bedingungen wie für Deutsche: Als Tauschleistung ist die Hilfe erlaubt, gegen Lohn nicht.

-Geld darf fließen - allerdings nur als Aufwandsentschädung. Im Klartext: Fahrtkosten, Material, Werkzeug oder Arbeitskleidung dürfen bezahlt werden. Auch die Kosten für das Kindermädchen, das Samstag auf die Kleinen aufpaßt, zählt zu dieser Entschädigung. Sobald der Auftraggeber in nennenswertem Umfang Lohn zahlt, handelt es sich um Schwarzarbeit. Dabei spielt es kaum eine Rolle, ob der Helfer ein Sportsfreund aus dem Fußballverein ist oder ein entfernter Bekannter.

-Nachbarn, Freunde und Verwandte dürfen in dem Umfang mithelfen, in dem der Auftraggeber auch ihnen hilft. Solche Tauschgeschäfte sind erlaubt. Wer sich bei seinem Hausbau helfen läßt und später beim Nachbarn mit anpackt, leistet keine Schwarzarbeit. Sobald Nachbarn im großen Stil helfen und dafür Geld erhalten, fällt der scheinbar selbstlose Einsatz unter den Tatbestand der Schwarzarbeit. Wann diese Grenze jedoch erreicht ist, hängt immer vom Einzelfall ab.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

(C) Copyright 2017  ADMG Ltd.  All Rights Reserved.